Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Bal Folk

 

Millefeuilles

Bal Folk am 2. Montag

Aus tausend Notenblättern fischen wir am 2. Montag im Monat die passenden Tänze für den Bâladanse-Abend heraus und probieren sie tanzbar und bekömmlich zu spielen.

Marlies Alder: Klarinette, Rosa Wyss: Geige, Luzian Jenny: Handorgel

ab und zu auch Simone Zihler: Percussion und Edwin de Sterke: Geige

 

Bâladhoc

Bal Folk am 3. Montag

Millefeuilles würfeln zusammen mit Passepartout (Bal Folk am 1. Montag - Natalie Spengler: Geige, Stefan Bührer: Handorgel, Theo Furrer, Klarinette) und Gästen eine adhoc-Formation für die Bâladanse-Tanzbegleitung zusammen.

 

 

 

Pasdeloup

Bal Folk auf leisen Pfoten

 

Renate Buser kommt vom Chorleiten und Bal-Folk-tanzen zum Handorgelspielen. Sie unterrichtet in Zürich und lebt in Liestal.

Simone Zihler sorgt mit Rahmentrommel und Cajon dafür, dass die zum Seufzen neigenden Akkordeons einen rhythmischen Rahmen bekommen. Sie lebt und arbeitet in Basel.

Luzian Jenny spielt Klavierhandorgel und begleitet oft und gerne fast alle und alles - vom Waldfest über Solisten bis zum Improvisationstheater. Er arbeitet als Bibliothekar und lebt in Basel.

Zusammen spielen sie Bal Folk-Tänze vor allem aus Westeuropa.