Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Solo

b

 

Musikbeispiele:

Walzer

Polka

Boléro

Fox

langsamer Walzer

 

 

Ich spiele vor allem melodiöse Musette-Walzer, Tangos und andere Tanz- und Hintergrundmusik - meistens mit einer bittersüssen Note.

Diese Musik kommt aus aus verschiedenen Ecken der Welt. Sie entstand meistens in den Metropolen aus dem Zusammentreffen verschiedener Einwandererkulturen.

Wie der Jazz wurde sie zuerst in Bars, Tanzlokalen, Spelunken und Bistrots gespielt. Man konnte dazu reden, essen, trinken, tanzen oder einfach nur seinen Gedanken nachhängen.

Ich finde, dass diese Musik auf der Bühne bei vollkommener Konzertruhe nicht ganz „artgerecht gehalten“ wird. Darum spiele ich ausdrücklich gerne an lebendigen bis lauten Festen. Wenn es trotzdem mal ruhig ist, kommt das Element "seinen Gedanken nachhängen" schön zum tragen.

 

Ich spiele Klavierhandorgel und begleite neben Festen oft und gerne fast alle und alles: Theater, Feiern, Vernissagen, Solisten, Hochzeiten, Lesungen, Zirkusartisten, Performances und vieles mehr.

Ich lebe und arbeite als Bibliothekar und Hausmann in Basel.